DAS BUCH KAUFEN

Deutsch Auflage jetzt im Verkauf

Lust, durch die wollene Welt von Knit the City zu wandeln, während ihr noch im Schlafanzug seid, im Zug zum Büro sitzt, von Zombies angegriffen werdet oder eigentlich arbeiten solltet, aber gerade keine Internetverbindung habt?

Nicht verzagen! Knit the City wurde zu einem praktischen Gerät, das man Buch nennt, zusammengepresst, nur für euch.

Kommt zu unserer Berliner Buchpräsentation am 5. März. He, kommt schon..

Knit the City: German EditionDurch von Deadly Knitshade ersonnene Worte und geknipste Bilder wurde die geheime Maschengeschichte von Knit the City liebevoll auf 128 Seiten gebannt. Das Buch enthält außerdem Ms Knitshades Solo-Garnstürme‚ Whodunnknit sowie eine Anleitung für den berüchtigten fingerbrecherischen Stricktintenfisch (Tintenfischius strickensis), der im Londoner Naturhistorischen Museum gefangen wurde.

Zu bewundern ist das wollige Werk von Deadly Knitshade, Knitting Ninja, Lady Loop, Shorn-a the Dead, The Fastener und anderen verstohlen Strickenden, die inzwischen von Garnmonstern gefressen wurden – ein Schatzkästchen handgearbeiteter Glückseligkeit mit einer schmutzigen Schattenseite und einigen kitzligen Stellen.

Hier ein paar Kommentare von prominenten Leuten über Knit the City:

„Ist Stricken nicht einfach FABELHAFT!“
Brian Blessed

„Sie machen Graffiti mit gestrickten … Sachen. Das ist ein völlig neuer Ansatz. Es ist anders. Und es ist nicht so … äh … anstößig!“
Keith Lemon

„Die Ballerina vor dem Royal Opera House war absolut unglaublich.“
Phillip Schofield in This Morning

„RAAAAAAAARRRRRRRGGGGGGGGHHHHHHHH!“
Godzilla

Achtung: Knit the City – Maschenhaft Seltsames ist auf Deutsch beim Verlagsschätzchen Hoffmann und Campe erhältlich.
ISBN: 978-3-455-38105-4